Genauer

Für die Erfassung des Durchflusses wird ein Durchflusssensor aus der Reihe VMZ eingesetzt. Es handelt sich dabei um einen magnetisch induktiven Durchflussmesser, der sich bereits über Jahre im Einsatz in der Agrikultur und in der Industrie bewährt hat. Der VMZ besitzt keine bewegten Teile und ist somit verschleißfrei und besonders wartungsarm. Außerdem wird durch seine beeindruckende Genauigkeit von 1 %, eine Präzise Erfassung des Durchflusses gewährleistet. Unsere große standardisierte Palette lässt keine Wünsche offen hinsichtlich des Messbereichs und stellt sicher, dass der richtige VMZ für Ihre Applikation immer verfügbar ist. Die Gesamtheit unseres Sortiments deckt die Erfassung Durchflussraten von 0,1 bis 250 l/min. Die Werkstoffe der VMZ, die in PICORE eingesetzt werden, sind Pflanzenschutzmittelbeständig und haben dies bereits über Jahre unter Beweis gestellt.

Aufgrund des Messprinzips, der ihn besonders für den Einsatz im Agrikulturbereich zur besseren Wahl macht, hat ein magnetisch induktiver Durchflussmesser Probleme mit ionenreichen Flüssigkeiten, wie zum Beispiel kupferbasierende Pflanzenschutzmittel. Der VMZ von SIKA schneidet in dieser Hinsicht, aufgrund der Beschaffenheit seines Magnetfeldes, unter den magnetisch induktiven Sensoren gut ab. Da mit der Zeit eine Ablagerung im Messrohr bei diesen Flüssigkeiten unerlässlich ist verfügt das PICORE-System über Schnellkuppler, die eine schnelle Reinigung des Messrohrs ermöglicht. Bei anderen Systemen werden die Durchflusssensoren fest eingebaut, so dass die Ergebnisse nach einer gewissen Zeit dauerhaft gefälscht sind.

Zum Seitenanfang