Ökologischer

Eine thematische Strategie des 6. Umweltaktionsprogammes fordert die Mitgliedsstaaten auf: "Die Anwendung von PSM muss weiter reduziert werden. Ihre Anwendung muss nachhaltig erfolgen, um negative Auswirkungen auf Mensch und Umwelt zu minimieren." Dies ist die Kernforderung der EU-Richtlinie 2009/128/EG, die in Deutschland in Form  des „nationalen Aktionsplans zur nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln“ umgesetzt werden soll, mit unter anderem dem Ziel, den Einsatz von PSM zu reduzieren.

Weniger PSM einsetzen
Durch die Anwendung von PICORE wird die Qualität der Behandlung nachhaltig gesteigert. Durch die Möglichkeit die Ergebnisse seiner Arbeit zu sehen, wird der Weinbauer in die Lage versetzt, Änderungen vorzunehmen, um die Qualität der Behandlungen zu steigern. Durch die gewonnene Sicherheit, wird nun nur die notwendige Menge an Pflanzenschutzmittel eingesetzt. Das haben bereits Feldversuche gezeigt.
Zudem gibt PICORE dem Weinbauer die Mittel, um die behandelte Fläche zu bestimmen. Durch Differenzierung zwischen Katasterfläche und behandelte Fläche lassen sich bis zu 15% an PSM einsparen.

Zum Seitenanfang